HJARTASTEINN (HERZSTEIN)

© Salzgeber & Co. Medien GmbH

Datum

Freitag
13. Oktober 2017
21:15 Uhr

HJARTASTEINN (HERZSTEIN)
R: Guðmundur Arnar Guðmundsson
DNK/ISL 2016, 129 Min., OmdU

HJARTASTEINN erzählt die bildgewaltige Geschichte der befreundeten Jungen Thor und Kristján, die in einem entlegenen Fischerdorf in den Weiten Islands aufwachsen. Eines Sommers durchleben die beiden eine völlig neue Gefühlswelt, in der sie in einen Strudel aus Identitätssuche, Ängsten und Familienkonflikten gezogen werden.  In einer Dorfgemeinschaft, in der nichts lange verborgen bleibt und Mobbing und Gewalt unter den Jugendlichen an der Tagesordnung sind, verleiten äußere Umstände und innere Konflikte zu einem folgenschweren Entschluss.

HJARTASTEINN lässt die Zuschauer*innen voller Leidenschaft am Gefühlschaos seiner jungen Protagonist*innen in einem traumhaften isländischen Setting teilhaben. Ein vielschichtiger, eigenwilliger und intensiver Film, der von starken Kontrasten lebt: laut – leise, Sanftheit – Gewalt, enge Dorfgemeinschaft – weites Land. Ein großartiger und sehr ergreifender Debütfilm des isländischen Regisseurs.

Guðmundur Arnar Guðmundsson, geboren 1982 in Island, absolvierte die Icelandic Art Academy, bevor er in Dänemark das Drehbuchstudium aufnahm. Er wurde für seine Kurzfilme weltweit auf über 200 Festivals gefeiert und mit mehr als 50 Preisen ausgezeichnet. HJARTASTEINN ist Guðmundsson Langfilmdebüt.

Filme (Auswahl):
2005 Þröng sýn (Kurzfilm)
2009 Jeffrey & Beth (Kurzfilm)
2013 Hvalfjörður (Kurzfilm)
2014 Ártún (Kurzfilm)

Genre: Spielfilm
Regie: Guðmundur Arnar Guðmundsson
Kamera: Sturla Brandth Grøvlen
Schnitt: Anne Østerud, Janus Billeskov Jansen
Cast: Baldur Einarsson, Blær Hinriksson, Diljá Valsdóttir

Festivals und Auszeichnungen (Auswahl):
Chicago International Film Festival 2016 | Q Hugo Award – Bester Spielfilm
CPH PIX Kopenhagen 2016 | Publikumspreis – Beste Regie
Venice Film Festival 2017 | Queer Lion Award – Beste Regie
Milan International Lesbian and Gay Film Festival 2017 | Bester Spielfilm

© Salzgeber & Co. Medien GmbH

© Salzgeber & Co. Medien GmbH