FAQ

Fragen und Antworten rund um unser Online-Angebot findest Du hier:

Die Filme können über unser Streaming-Portal abgerufen werden. Dort gelangst du von der jeweiligen Filmseite über den Button „Film sehen / Tickets“ zur Login Seite.

Hier gelangst du zum Streaming-Portal >>

Auf dem Portal erstellst  du dir einen Account. Anschließend kannst du die Berechtigung zum Sehen der Filme über den Kauf eines Einzeltickets, mit einem Gutscheincode oder in Form eines Festivalpasses erwerben. Die Erstellung des Accounts ist kostenlos!

Wenn du bereits ein Konto angelegt hast, einfach dein Passwort eingeben.

Wir bieten zwei Ticketvarianten für einzelne Filme an: Variante 1 ist das reguläre Einzelticket für 5€. Variante 2 kostet 6€ und umfasst neben dem Film noch einen “Soli-Euro”. Den Erlös aus den Soli-Beiträgen lassen wir unserem Partner-Kino (City Kinos München) sowie weiteren queeren Institutionen und solchen, die uns unterstützt haben, zukommen.

Zusätzlich gibt es noch einen Festivalpass für 55€, der den Zugang zu allen Filmen und Kurzfilmprogrammen beinhaltet, sowie einen 5€ Soli-Beitrag.

Ja, den gibt es. Der Pass kostet 55€ und ermöglicht den Zugang zu allen Filmen und Kurzfilmprogrammen auf unserer Online-Plattform (inkludiert einen 5€ Soli-Beitrag). Den Erlös aus den Soli-Beiträgen lassen wir unserem Partner-Kino (City Kinos München) sowie weiteren queeren Institutionen und solchen, die uns unterstützt haben, zukommen.

Tickets können über unser Streaming-Portal gekauft werden, auf dem ihr euch einen kostenlosen Account anlegt.

QFFM – Kurzanleitung Online Programm >>
QFFM – Tickets, Festivalpass, weitere Infos >>

Mit PayPal oder Kreditkarte.

Die Filme werden zwischen dem 14.10., 10 Uhr, und 18.10., 23:59 Uhr, online zur Verfügung stehen. Wichtig: Sobald ihr einen Film gestartet habt, ist dieser nur 24h verfügbar! Im Vorfeld kaufen ist kein Problem, nur solltet ihr eben erst dann auf “Start” drücken, wenn ihr den Film auch tatsächlich sehen wollt.

Nein, innerhalb des Festivalzeitraums (14.-18.10) seid ihr vollkommen flexibel hinsichtlich des Streamings.

Nein, die Filme können aus Lizenzgründen ausschließlich innerhalb Deutschlands abgespielt werden.

Ja, da unsere Filme in Deutschland noch keine Altersfreigabe erhalten haben, sind diese laut Gesetz automatisch erst für Personen ab 18 Jahren zugelassen.

Einige Online-Filme können ausverkauft sein, ja. Warum? Manche Filme haben eine eingeschränkte Streaming-Kapazität aufgrund von Vereinbarungen mit Filmemacher*innen und Filmverleihern.

Ja: Unsere Q&As mit Filmschaffenden werden wir euch kostenlos zur Verfügung stellen. Auch der Kurzfilm U FOR USHA ist gratis verfügbar. Ihr müsst euch lediglich einen Account bei unserer Streaming-Plattform erstellen und los geht’s.

Nein – die Filme EMA und SAINT MAUD dürfen aus rechtlichen Gründen nur im Kino gezeigt werden. Der Rest ist auch online verfügbar.

Du kannst den Film in diesem Zeitraum von 24 Stunden jederzeit stoppen und wieder starten. Der Film kann innerhalb des Zeitraumes auch öfter gesehen werden.

Bitte beachte, dass Filme des 5. Queer Film Festival München QFFM nur bis Mo 19.10. um 3:00 Uhr gesehen werden können.
Nach diesen Uhrzeiten sind die Filme, auch wenn du zuvor ein Ticket gekauft hast, nicht mehr sichtbar und können auch nicht mehr gesehen werden.

Erstelle dazu einen Account auf unserer Plattform und beginne mit einem kostenfreien Angebot, etwa dem Kurzfilm U FOR USHA oder einen Q&A.

  • In Abhängigkeit von der Technik deines TV kannst du die Filme dort sehen.
  • In Abhängigkeit von der Technik deines TV kannst du die Filme dort sehen.
  • In Abhängigkeit von der Technik deines Computers oder Laptops kannst du Filme an diesen Geräten sehen.
  • In Abhängigkeit von der Technik deines Tablets oder deines Smartphones kannst du die Filme auch auf diesen Geräten sehen.

Das Online Programm des 5. Queer Film Festival München QFFM ist in dieser Weise nur mit der Unterstützung von Förderern und Partnern möglich. Daher stellen sich die Partner und Förderer vor einigen Filmen in kurzen Clips vor. Wir bitten dich um dein Verständnis, dass du erst im Anschluss vor- und zurückspringen kannst.

Nein, er steht dir ab dem ersten Start des Filmes (Klick auf Play-Button) 24 Stunden lang zur Verfügung. Bitte beachte, dass Filme des 5. Queer Film Festival München QFFM nur bis Mo 19.10. um 3:00 Uhr gesehen werden können.
Nach diesen Uhrzeiten sind die Filme nicht mehr sichtbar und können auch nicht mehr gesehen werden.

Die häufigste Ursache für die / eine nicht einwandfreie Übertragung der Filmdaten ist eine instabile Internetverbindung, so kann es zu Aussetzern kommen.

  • Wenn die Wiedergabe des Filmes stockt oder stehen bleibt, lade am besten die Seite neu.
  • Du kannst den Film anhalten, die Seite neu laden und dann die Wiedergabe des Filmes erneut starten.
  • Du kannst dann auch zu der Stelle scrollen, an der du unterbrochen hast (nach der Wiedergabe der Werbung).
  • Außerdem kannst du die Wiedergabe in einem anderen Browser ausprobieren.

• Bitte aktualisiere deinen Browser, der Film müsste jetzt starten.
• Bitte aktualisiere deinen Browser, der Film müsste jetzt starten.
• Bitte leere den Browser Cache. Nähere Infos hierzu findest du hier: Cache/Cookies
• Wenn du trotzdem Schwierigkeiten mit dem Kauf bzw. dem Abspielen eines Filmes hast, melde dich sich bei unserem Helpdesk: support@filmstadt-muenchen.de

Nein, Du kannst den Film nur als Stream ansehen und nicht downloaden.

Bei dringenden Fragen und Problemen
Zum Online Programm des 5. Queer Film Festival München QFFM (13.10. – 18.10.)
Hotline Telefonnummer: 0800 9886039 (täglich von 10–23 Uhr, kostenlos)
per Mail unter support@filmstadt-muenchen.de

Um dir möglichst schnell helfen zu können, ist es für uns hilfreich, eine genaue Angabe deines Problems zu bekommen. Bitte schicke uns direkt in der Mail einen Screenshot mit.
Hier findest du Informationen zur Erstellung eines Screenshots.
Screenshot/ Bildschirmfoto erstellen

Wende dich gerne direkt an uns: info@qffm.de

Sobald ihr einen Film gestartet habt, ist dieser nur 24h verfügbar. Im Vorfeld kaufen ist kein Problem, nur solltet ihr eben erst dann auf “Start” drücken, wenn ihr den Film auch tatsächlich sehen wollt. Sobald ihr auf „Play“ drückt, habt ihr 24 Stunden Zeit, um den Film zu Ende zu schauen.

Nähere Informationen zur QFFM-Freundschaft findest du hier.