QUEER REFUGEE SHORTS

SONNTAGS-MATINEE

Tickets

Eintritt auf Spendenbasis
vor Ort

Datum

SO | 21. Oktober
Einlass 10:30 Uhr
Beginn: 11:00 Uhr

FILMPATE

Herzlich eingeladen sind alle queeren und nicht-queeren geflüchteten Menschen und alle am Thema Flucht Interessierten zu Kurzfilmen, Filmgespräch und gemeinsamem Kaffee und Croissants.

IM ANSCHLUSS AN DIE KURZFILME

Gespräch mit der Regisseurin Stella Traub, den Protagonist*innen des Films REFUGEES UNDER THE RAINBOW, schwulen Geflüchteten und Mentoren des Projekts Rainbow Refugees zur persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Lage von Geflüchteten in München.

FREIER EINTRITT FÜR ALLE GEFLÜCHTETEN MENSCHEN

IN KOOPERATION MIT

        

photo © SOFIE GHEYSENS

SKAI BLUE
Spielfilm | BE 2017 | 18 Min. | R: Guido Verelst | OmeU

In der Welt des Onlinedatings werden alle zu Asylsuchenden, auf der Suche nach einem besseren Leben und der Freiheit zu lieben, wen man möchte.

Genre: Drama
Regie: Guido Verelst
Kamera: Rulan Kurek
Cast: Steven van Watermeulen, Adams Mensah

 

photo © Sine Vadstrup Booker

MUKWANO
Spielfilm | DK 2016 | 20 min | R: Cecilie McNair, OmeU

Mary, Asylbewerberin aus Uganda, ist auf der Suche nach ihrer Freundin. Sie wurden bei der gemeinsamen Flucht versehentlich getrennt.

Genre: Drama
Regie: Cecilie McNair
Kamera: Kasper Bundvad
Cast: Helle Bo, Josephine Raahauge, Ina-Miriam Rosenbaum

photo © Jonas Riedinger

REFUGEES UNDER THE RAINBOW
Dokumentarfilm | DE 2018 | 31 Min. | R: Stella Traub | OmeU

Der Film erzählt die Geschichte dreier geflüchteten Menschen, die sich in München ihr neues Leben aufbauen wollen.

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Stella Traub
Kamera: Jonas Riedinger
Protagonist*innen: Yusuf Kasumba, Ritah Nabiryo, William Ndawula