SHIVA BABY

© MUBI

DATUM

Do | 14.10.2021 | 18:30 Uhr

SHIVA BABY

USA 2020, 78 MIN, OmdU, EINLASS AB 18 JAHREN | Triggerwarnung—Bulimie, Nacktheit
Regie—Emma Seligman
Cast—Rachel Sennott, Danny Deferarri, Fred Melamed

Auf einer jüdischen Trauerfeier in New York fusionieren die Katastrophen: An einem Ende des Raumes taucht ihr Sugar Daddy mit seiner Frau auf, am anderen droht Blickkontakt mit ihrer Ex-Freundin. Zwischen jedem Snack, den Danielle sich zwanghaft auf den Teller schaufelt, um ihn dann wieder zurück ins Buffet zu legen, wechseln sich Bodyshaming und die schamlos angesprochenen Defizite ihrer Biografie ab. Shiva Baby erzählt von queeren Krisensituationen, in denen Familie und Heimat das Gegenteil von Rückzugsorten sind.

Die Kamera, meisterhaft geführt, versetzt uns in die Unfreiheit eines geisterhaften Rausches, in dem die überhöhten Stimmen der Horrortrip Verwandten nach der Zukunft fragen und die Eltern (immer einen Schritt voraus) sich ein Vorstellungsgespräch ausdenken, damit ihre Tochter nicht als Totalversagerin auffliegt – liebevoll, versteht sich. Emma Seligmans durchaus humoristisches Kammerspiel stellt in dieser Kulisse eine Liebesbeziehung zwischen zwei Frauen endlich einmal nicht als toxisch, kompliziert oder abenteuerlich dar, sondern als letzte Stabilität.

FILMPATE

© MUBI