MELANGE QUEER KURZFILMPROGRAMM

KURZFILME AUS DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND
DER SCHWEIZ

© DANIEL KUNZ

STREAMING-TICKET

Gültig für einen Abruf des Films auf unserer Online-Plattform zwischen 14. und 18.10.2020

DATUM

Sonntag  | 18. Oktober 2020 | 18:30 Uhr

MELANGE QUEER
KURZFILMPROGRAMM

KURZFILME AUS DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND
DER SCHWEIZ, 94 MIN, OMEU/OMDU, EINLASS AB 18 JAHREN | TRIGGER WARNING

Jeder Geschichte ihr Format: Während manche Stoffe ganze Serienstaffeln brauchen, um auserzählt zu werden, reichen für andere nicht minder interessante Stories ein paar Minuten aus. Der titelgebende Melange, eine Wiener Kaffeespezialität, die aus den drei Teilen Kaffee, Milch und Schaumkrone besteht, vereint seine Ingredienzien mindestens genauso harmonisch, wie es unser Kurzfilmprogramm tut. Dieses zelebriert nämlich die aufregendsten Kurz- und Mittellangfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und legt damit den Fokus auf regionales queeres Filmschaffen. Eine Ménage à trois, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

KURZFILME:

Deine schöne Gestalt von Bernadette Kolonko

Knots – Fox Shadows von Sabrina Reiter

Walking a Line von Meti Oker

Italy & (This Is) Water – Soap & Skin von Ioan Gavriel und Anja Plaschg

Ausgeblutet von Pauline Curnier Jardin

Oktopus und Muräne von Sebastian Husak

© Carolina Steinbrecher

© abcde Flash